Akademie für Bildung und Bewegung | Beratung | Therapie | Kampfkunst

Wing Kids

“Kinder stark machen“

 

Bei uns unterrichten nur Staatlich anerkannte Fachkräfte ihre Kinder.

 

In den kindgerechten WingKids – Kursen trainieren die Jüngsten in gemischten Nachmittagsgruppen. Spielerisch schulen Mädchen und Jungen gemeinsam ihre motorischen, geistigen und sprachlichen Fähigkeiten. Speziell ausgebildete Trainer bringen den Kindern die ganzheitlich wirkenden WingRevolution – Prinzipien bei.

 

Das WingKids wurde von Meistern des Wing Tsun, des Wing Revolution sowie von Polizisten, Sozialarbeitern und Sozialpädagogen speziell für Kinder entwickelt.

 

Mithilfe leicht verständlicher Übungen, die zum Nachmachen animieren und geschultem Blick achten unsere WingKids-Trainer auf individuelle Stärken oder Schwächen und begleiten die Kinder Schritt für Schritt in ihrer Entwicklung.

„WING KIDS VERBINDET“

 

  • Kindgerechte Bewegung
  •  

  • Konzentration
  •  

  • Gewaltvermeidung und ganz viel Spaß
  •  

 

In diesem Kindersport lernen Mädchen und Jungen ganz nebenbei sich zu konzentrieren, gewinnen neues Selbstbewusstsein und bekommen eine gesunde Körperhaltung.

 

Ihre Entscheidungskompetenz und das Selbstvertrauen werden gestärkt.
 
 

WING KIDS WAS IST DAS?

wing revolution miercoles-133
Wing Kids 3

Es ist kein reines Selbstverteidigungsprogramm.

 

Selbstverteidigungstechniken legt WingKids die Schwerpunkte auf Selbstbehauptung, Gewaltprävention und wenn nötig auf das Erlernen von Deeskalation.

 

WingKids findet in altersunabhängigen Lerngruppen statt, wodurch die Kinder lernen aufeinander zu achten. Die Kinder lernen Ihre persönlichen Fähigkeiten zu entwickeln und zu stärken.

 

Im WingKids lernen die Kinder spielerisch und kindgerecht Ihre persönlichen Stärken einzusetzen um aus gefährlichen Situationen heraus zu kommen oder erst gar nicht in diese hinein zu geraten.

 

WingKids hat zahlreiche Unterrichtseinheiten, die auf Selbstverteidigung aufgebaut sind, theoretische und aufklärende Themen gehören ebenso dazu, wie Rollen- und Wettkampfspiele.

 

WingKids beinhaltet wichtige Aspekte wie Zivilcourage, Gewaltprävention oder die Gefahren von Konsum, wie Alkohol und anderen Drogen.
 

WingKids ZIELE:


 

  1. sichere, selbstbewusste, gesunde und aufgeschlossene Kinder

  2. einfache, aber effektive Selbstverteidigungstechniken

  3. Spaß an der Bewegung und dem Umgang mit anderen

  4. Abbau von Hemmungen und Ängsten

  5. Schulung von Stimme, Mimik und Gestik

  6. Stärkung von Gleichgewicht und Beweglichkeit

  7. Fairer Umgang mit anderen Menschen

 
 
Das bewährte WingKids Konzept ist geeignet für Kinder ab 5Jahren, es kann grundsätzlich jeder erlernen und der Einstieg ist jederzeit ohne Vorkenntnisse möglich.